Schanzenpolitik

Schanzenfest mit polizeilicher Sperrstunde? Nein, danke!

Posted in Lokales by Schanzenpolitik on 5. Mai 2010

Die Unzufriedeheit über die Randale zeigt sich immer deutlicher: Lars Brücher schreibt eine offene Mail an die GAL. Der Anwohnerbrief von A. (Die MOPO nennt ihn Andreas H.) erntet breite Zustimmung. Und ich frage mich, warum das erst in diesem Jahr so ist.

(more…)

Advertisements

Proteste in der Schanze – Geht das auch ein bisschen zivilisierter?

Posted in Lokales by Schanzenpolitik on 4. Mai 2010

Dass ich Gewalt nicht für ein legitimes Mittel zur Durchsetzung politischer Ziele halte, habe ich ja schon an anderer Stelle erwähnt. Dass ich hirnlosen Vandalismus genauso ablehne, brauche ich hoffentlich gar nicht erst zu erwähnen. Ich habe einfach nie Sympathien für Gewalttäter – egal, was sie motiviert. (more…)